A-Junioren Slider

A-Jugend will sich mit guter Leistung aus Bundesliga-Premierenspielzeit verabschieden

(nif/NHV1-Redaktion) Mark Dragunski, Trainer der A-Jugend des Neusser HV, hat für das letzte Saisonspiel seiner Schützlinge in der Bundesliga West einen klaren Wunsch: „Wir wollen uns noch einmal richtig reinhängen und uns mit einer guten Leistung sowie natürlich möglichst einem Sieg aus der ersten Bundesliga-Saison in der Vereinsgeschichte verabschieden.“
Gegen den am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle Kreuztal) wartenden Gegner, den Tabellenneunten TuS Ferndorf, feierte der NHV im Hinspiel einen 34:30-Erfolg. Dennoch glaubt Dragunski an eine enge und umkämpfte Partie: „Auch die Ferndorfer wollen sich sicher mit einem Erfolg vom eigenen Publikum verabschieden.“ Zudem litt die Vorbereitung während der Trainingswoche ein wenig unter der Abitur-Motto-Woche inklusive dem letzten Schultag. „Etwa 80 Prozent der Mannschaft waren darin involviert – aber das ist ja normal und gehört dazu“, sagt der NHV-Coach, der trotz des verpassten sechsten Platzes in der Liga mit der Saison zufrieden ist: „Am Ende laufen wir sicher auf Platz sieben ein. Das ist insgesamt  eine sehr ordentliche Leistung.“

149 queries. 0,946 seconds.